Datenschutz

Allgemeine Datenschutzgrundsätze

Unsere Datenschutzgrundsätze sollen dir einen Überblick darüber geben, welche Daten wir, die DB Regio AG, als Verantwortlicher für Wohin·Du·Willst, während deines Besuches auf Wohin·Du·Willst erheben und wofür diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und somit ihr Persönlichkeitsrecht wird von uns sehr ernst genommen. Unser Anspruch ist es, ihnen beim Umgang mit deinen persönlichen Daten ein hohes Maß an Datenschutz zukommen zu lassen.

Um einen größtmöglichen Schutz deines Persönlichkeitsrechts zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

Verantwortlicher und Kontakt

Die DB Regio AG erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher und verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Frau Chris Newiger. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf diese Webseite haben, so kontaktieren Sie bitte:

DB Regio AG
V.RSM
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt am Main

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie eine E-Mail richten an: datenschutz.regio@deutschebahn.com

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Sämtliche Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

Aus technischen Gründen müssen bei Besuch von http://www.wohin-du-willst.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden (das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen). Soweit diese Daten Aufschluss über Zahl der Besucher und Nutzung unserer Webseiten ermöglichen, erfolgt dies ausschließlich anonym. Die Nutzung dieser Webseite ohne Verarbeitung dieser Daten ist technisch nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Aus vertraglichen Gründen benötigen wir von Ihnen darüber hinaus personenbezogene Daten, um unsere Leistungen vorzunehmen und die mit Ihnen geschlossenen Vertragsverhältnisse durchführen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Werbung

Ihre Kontaktdaten werden bei der Nutzung von www.wohin-du-willst.de nicht für Werbung verwendet. Eine Ausnahme bildet die persönliche Anmeldung zum Newsletter (siehe Anmeldung Newsletter).

Soweit Sie das Kontaktformular verwenden, werden die dort erhobenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Kontakt-Anliegens erhoben, verarbeitet und genutzt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Anmeldung Newsletter

Unseren Newsletter erhalten Sie nur nach einer persönlichen Anmeldung zum Newsletter. Dieser enthält Informationen zu Wohin·Du·Willst, Weiterentwicklungen und werbliche Angebote bzw. Inhalte. Bei der Anmeldung benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Wir arbeiten mit dem sog. Double-Opt-In-Anmeldungsverfahren. Um sicherzustellen, dass die Newsletter-Anmeldung tatsächlich vom Inhaber der E-Mail-Adresse erfolgt ist, wird eine E-Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse geschickt. Erst wenn die Anmeldung durch einen Klick auf den in der E-Mail enthaltenen Link bestätigt wird, erhalten Sie den Newsletter zugesandt. Selbstverständlich können Sie Ihre deine Einwilligung in die Zusendung von Newslettern jederzeit widerrufen.

Wann werden Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Andere externe Dienstleister (EDV-Dienstleister) zur Auftragsverarbeitung, sind im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (Art. 28 DSGVO) vertraglich verpflichtet. Diese Dienstleister arbeiten nach Weisung des Auftraggebers, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird.

Einsatz von Cookies

Um die Nutzung von Wohin·Du·Willst.de für Sie zu verbessern, verwenden wir wie viele Internet-Dienste so genannte Cookies. Ein Cookie kann nicht von einer anderen Website gelesen werden als von der, die den Cookie platziert hat. Sie können Wohin·Du·Willst.de auch ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, nutzen. Die Benutzung der Website wird komfortabler, wenn Cookies gesetzt werden dürfen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können aber auch ihre Browser anweisen, nicht durch Cookies wieder- bzw. weitererkannt werden zu wollen (Do-not-track). Cookies können jederzeit von der Festplatte gelöscht werden.

Einsatz von Google Analytics

Wohin·Du·Willst setzt den Analysedienst Google Analytics ein. Dieser verwendet auf Ihrem Rechner gespeicherte Textdateien (Cookies), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an einen Server von Google Analytics in den USA übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang durch Kürzung anonymisiert und nur in Ausnahmefällen in voller Länge übertragen. Diese Information wird benutzt, um die Nutzung von Wohin·Du·Willst auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google Analytics zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können der Erfassung personenbezogener Daten durch Google hier widersprechen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Externe Links

Wohin·Du·Willst haftet nicht für die Inhalte und Angebote anderer Anbieter, die über die Hyperlinks auf der Seite erreicht werden können. Viele Links unserer Seite verweisen auf Inhalte und Angebote, die nicht auf eigenen Servern gespeichert sind. Externe Inhalte wurden beim Setzen von Links auf Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit geprüft. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von Anbietern verändert werden. Wohin·Du·Willst ist nicht verpflichtet, diese ständig zu prüfen und lehnt daher jegliche Haftung ab.

Unsere Datenschutzgrundsätze erstrecken sich nicht auf Websites und Angebote von Unternehmen, die nicht zu unserem Unternehmen gehören und die einen Link zu Wohin·Du·Willst.de haben. Mit Anklicken externer Links bewegen Sie sich außerhalb der DB-Regio Seiten. Die DB Regio AG ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite. Inhalte von Drittseiten sind immer mit einem eigenen Impressum und eigenen Datenschutzhinweisen versehen. Für diese Inhalte besteht keine Verantwortung seitens der DB Regio AG.

Wann werden Daten gelöscht?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (bspw. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses) nicht mehr erforderlich sind. Auch sind Ihre Daten zu löschen, wenn ihre Speicherung unzulässig ist (insbesondere wenn die Daten unrichtig sind und eine Korrektur nicht möglich ist). An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen (beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten).

Werden Daten verschlüsselt?

Bei der Nutzung von www.wohin-du-willst.de werden Ihre Daten mit SSL-Verschlüsselung übertragen, sodass sie vor Zugriff von Dritten geschützt sind.

Welche Rechte haben die Nutzerinnen und Nutzer?

– Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.

– Sie können Berichtigung, Löschung undEinschränkung der Bearbeitung (Sperrung) Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.

– Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die DB Regio GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65189 Wiesbaden
Email: poststelle@datenschutz.hessen.de
https://datenschutz.hessen.de/über-uns/kontakt

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg oder per E-Mail an Ihren oben genannten regionalen Ansprechpartner.

– Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).

– Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

– Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt.
Sie können der werblichen Ansprache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Werbewiderspruch). Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben per E-Mail an mario.ma.koenig@deutschebahn.com

Neue Funktionalitäten:

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis beim Aufruf der Seite zu lesen.

Stand 19.06.2018